By continuing to browse this site, you agree to the placement of cookies on your computer so that we may propose services and offers adapted to your centres of interest and measure the use of our services. Click here for more information on cookies and how to configure them

ParisVisite

Paris Visite ist ein Pauschalfahrschein, der an 1, 2, 3 oder 5 auf einander folgenden Tagen in den Zonen 1 bis 3 oder 1 bis 5 gültig ist. Geltungsdauer: vom ersten Tag um 0 Uhr bis zum letzten Tag um 24 Uhr

 

Affiche Paris Visite

Je nach Zonen, die Sie wählen, können Sie mit Paris Visite folgende Verkehrsmittel nutzen:

- Metro-Linien;
- RER-Linien (RATP und SNCF);
- Transilien SNCF
- Buslinien in der Ile-de-France (RATP und OPTILE), außer denen der Verkehrsnetze Jetbus, Allobus Roissy CDG, Sightseeing-Busse und Air France Busse;
- Linie Orlyval (zwischen dem Flughafen Orly und der RER B);
- Seilbahn Montmartre.

Beispiel: Die Bahnhöfe La Défense und Stade de France liegen beide in Zone 3.

 


panier achat ligne

 


 

picto exclam  

Kaufen sie niemals Fahrkarten von Unbekannten. Sie könnten falsch oder gar defekt sein und Sie setzen sich dadurch einem Bußgeld aus!

Alle Ermäßigungen ansehen


Partenaires Paris visite

Paris Visite

Tarifs Paris visite
zone_deplacement_touristes

Wo kann man Paris Visite kaufen?

Den Pauschalfahrschein Paris Visite können Sie an den Schaltern und in den Fahrkartenautomaten lösen.

Das müssen Sie vor Antritt der 1. Fahrt unbedingt tun

Damit Ihr Pauschalfahrschein Paris Visite gültig wird, müssen Sie unbedingt vor Ihrer ersten Fahrt Ihren Namen, Vornamen und den Anfang sowie das Ende seiner Gültigkeit eintragen.

spacer

Benutzung des Pauschalfahrscheins unterwegs

Bei Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln müssen Sie:

den Magnetstreifencoupon jedes Mal entwerten, wenn Sie in das Metro- und RER-Netz gehen, in einen Bus oder eine Straßenbahn einsteigen und jedes Mal, wenn Sie unterwegs durch Kontrollschranken gehen.

spacer

Kundendienst

Ihr Paris Visite Coupon scheint nicht gelesen werden zu können
Lassen Sie Ihren Coupon an einem Schalter oder an einer Informationstheke des Metro- und RER-Netzes überprüfen. Ein fehlerhafter Fahrschein wird kostenlos ersetzt. Im Bus sollten Sie ihn dem Fahrer vorlegen, damit dieser die Gültigkeit Ihres Pauschalfahrscheins überprüft.

 

 

Bei Verlust oder Diebstahl des Coupons Paris Visite
Bei Verlust oder Diebstahl wird die Paris Visite-Pauschale weder ersetzt, noch erstattet.

 

 

Rückerstattung einer nicht in Anspruch genommenen Paris Visite-Pauschale
Bitte senden Sie uns Ihren nicht genutzten Paris Visite-Pauschalfahrschein (Magnetstreifencoupon und dazugehörige Karte auf Ihren Namen) samt Kaufbeleg (so möglich) zusammen mit Ihrer Begründung für den Antrag auf Rückerstattung an:

RATP
Service clientèle
TSA
81250
75564 Paris cedex 12

 

Die Zonen der Pauschale entsprechen nicht den gewünschten Strecken
Sie werden nur in den Zonen 1-3 fahren, haben aber versehentlich eine Paris Visite-Pauschale für die Zonen 1-5 gelöst. Kaufen Sie zunächst die gewünschte Paris Visite-Pauschale für die Zonen 1-3 und schicken Sie uns dann an nachstehende Adresse die nicht in Anspruch genommene Paris Visite-Pauschale für die Zonen 1- 5 (Magnetstreifencoupon und dazugehörige namentliche Karte) mit dem Beleg für die neue Paris Visite-Pauschale für die Zonen 1-3 und einer Begründung für Ihren Antrag auf Rückerstattung.

RATP
Service clientèle
TSA
81250
75564 Paris cedex 12

 

Sie möchten in den Zonen 1-5 fahren, haben aber nur eine Paris Visite-Pauschale für die Zonen 1-3.
Wenden Sie sich an einen Schalter oder einen Info-Schalter, um die Zonen ändern zu lassen. Wir weisen darauf hin, dass Sie an einem Info-Schalter nur mit Bankkarte zahlen können.