Bereiten Sie Ihren Aufenthalt in Paris vor: Unser Angebot an Fahrkarten und Pauschal-Tickets
Bereiten Sie Ihren Aufenthalt in Paris vor: Unser Angebot an Fahrkarten und Pauschal-Tickets

01. Das Pauschal-Ticket „Paris Visite“

​​​​Sie sind ein paar Tage in Paris im Urlaub? Mit dem Paris Visite-Pass können Sie nach Belieben und frei fahren.

Innerhalb der von Ihnen gewählten Tarifzone steht Ihnen mit Paris Visite die Nutzung der folgenden Verkehrsmittel offen: Linien der Metro und des RER, Transilien, Busse und Straßenbahn (hiervon ausgenommen sind allerdings die Verkehrsnetze Jetbus, Allobus, Roissy CDG, die Sightseeing-Tour-Busse sowie die Busse der Air France), die Linie Orlyval und die Standseilbahn Funiculaire von Montmartre.

Paris Visite bietet Ihnen im Übrigen bei unseren 14 Partnern einen geldwerten Vorteil in Höhe von bis zu 100 Euros. Nutzen Sie z.B. die 25 % Ermäßigung auf den Eintritt zum Arc de Triomphe, 25 % für den Zugang zum Panoramablick auf dem Tour Montparnasse, 25 % Ermäßigung auf den Eintritt im Museum Grévin… oder auch mit dem 2-Tages-Pass Ermäßigung auf den Eintritt zum Schloss von Versailles… !

Paris Visite gibt es für unterschiedlich lange Gültigkeitszeiträume: 1, 2, 3 oder 5 aufeinander folgende Tage zu einem Preis von 11,65€ bis 63,90€ (Kinder zahlen die Hälfte). Sie können Ihren Pass Paris Visite an unseren Schaltern und den Fahrscheinausgabeautomaten kaufen.
 

Informationen zur Aufteilung der Tarifzonen

Wir verwenden ein Tarifsystem mit konzentrischen Tarifzonen: die Zonen 1 bis 3 für das Stadtzentrum Paris und die nächstliegenden Städte sowie die Zonen 4 bis 5 für die weiter entfernten Orte wie z.B. Versailles oder Disneyland Paris®.

Jeder Fahrkarte - ob Tages-, Wochen- oder Monatskarte ist stets die Anzahl der Tarifzonen zu entnehmen, innerhalb der sie gültig sind.

 

Allerdings gibt es zwei Ausnahmen:

  • Sämtliche Metro-Stationen von Paris sind mit einem Fahrschein der Tarifzonen 1 und 2 gültig, auch wenn laut Zonenplan einige Stationen geografisch gesehen in der Zone 3 liegen: So können Sie z.B. mit einem Ticket t+ mit der Metro bis zu Station La Défense Grande Arche (Zone 3) fahren. Wenn Sie dagegen mit der RER oder mit dem Bus fahren, benötigen Sie einen Fahrschein mit Angabe Ihres Bestimmungsortes.

  • Für die Linie Orlyval, die den RER-Bahnhof von Antony und den Flughafen von Orly miteinander verbindet, gelten besondere Tarife.


Tarifzonenplan

02. Das Einzelticket "t+"

Sie sind ein Ab-und-zu-Fahrer? Mit dem Einzelfahrschein ticket t+ können Sie die Linien der Metro, die Linien der RER der Zone 1, die Buslinien der Ile-de-France (außer Orlybus und Roissybus), die Straßenbahnlinien und die Standseilbahn (Funiculaire) von Montmartre benuzten. Dieser Fahrschein gilt nicht in den RER und den Zügen SNCF Transilien außerhalb von Paris.

Den Einzelfahrschein ticket t+ können Sie nicht nur an den Schaltern und den Fahrscheinautomaten in unseren Metro-Stationen und Bahnhöfen, sondern auch bei Verkaufsstellen mit einer Zulassung der RATP (dort nur im 10er-Pack - Carnet) sowie schließlich im Speisewagen einiger TGV-Linien (Einzelfahrschein oder Carnet) erhalten.

03. Der Fahrschein Ile-de-France

Sie wollen unser Verkehrsnetz außerhalb von Paris nutzen? Mit dem Fahrschein Ile-de-France, dessen Preis jeweils von der Strecke von Bahnhof zu Bahnhof abhängt (Angabe des Start- und Zielbahnhofs), ist für die gelegentlichen Reisen auf dem Schienennetz der Ile-de-France (RER und Vorortzüge) gedacht.
Sie wollen mehr wissen

Sie wollen Versailles besichtigen? Mit dem Fahrschein Paris <-> Versailles Château-Rive Gauche können Sie von jedem Pariser Bahnhof (Zone 1-2) mit dem RER C zum Schloss von Versailles (Château de Versailles) fahren. Sie können diesen Fahrschein an den Schaltern und Fahrscheinautomaten in den Bahnhöfen oder Metro-Stationen (Abfahrt und Ankunft) erwerben. Der Fahrschein kostet für Erwachsene 7,10 € bzw. für Kinder 3,50€.

Wie wäre es mit einem Abstecher nach Disneyland Paris®? Mit dem Fahrschein Paris <-> Marne-la-Vallée/Chessy können Sie von jedem Pariser Bahnhof aus (Zone 1-2) mit der RER A nach Marne-la-Vallée/Chessy fahren. Sie können diesen Fahrschein an den Schaltern und Fahrscheinautomaten in den Bahnhöfen oder Metro-Stationen (Abfahrt und Ankunft) erwerben. Er kostet für Erwachsene 15,20 € bzw. für Kinder 7,60 €.